„Du kannst was!“ – Koordination

Die Stufen-Ausbildung „Du kannst was!“ begleitet Sie Schritt für Schritt zum Lehrabschluss, vorausgesetzt Sie sind über 22 Jahre alt, wohnen in NÖ und sind berufstätig. „Du kannst was!“ bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Kompetenzen, die Sie durch lange Berufserfahrung mitbringen durch einen Lehrabschluss bestätigen zu können. Damit verbessern Sie Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt.
Wenn Sie sich für „Du kannst was!“ interessieren, begleitet Sie der Verein Jugend und Arbeit durch die Stufenausbildung. Er koordiniert, begleitet Sie und verwaltet Ihre Kurstermine. Über den Aufbau der Stufenausbildung informiert Sie der Folder “ Du kannst was!“ zum Downloaden

Inhaltliche Ziele

Derzeit wird „Du kannst was!“ für die Berufsbilder

  • Metalltechnik
  • Betriebslogistikkaufmann/-frau
  • Koch/Köchin

angeboten.

Zielgruppen

Erwachsene, die ihren Lehrabschluss nachholen wollen (oder wenigstens einen Teilabschluss anstreben) um ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt, bzw. ihre Einstufung zu verbessern.
Das Projekt „Du kannst was!“ ist für Beschäftigte vorgesehen. Das AMS bietet seinen KundInnen eine Stufenausbildung zum Lehrabschluss mit dem Projekt Kompetenz mit System“ an.

Ihre Voraussetzungen

  • Wohnsitz in Niederösterreich
  • Mindestalter von 22 Jahren
  • informell und non-formal erworbene Kompetenzen (z.B. Personen ohne formalen Berufsabschluss oder Personen mit einem im Ausland erworbenen Bildungsabschluss)

Projektträger: 

Verein Jugend und Arbeit

Ansprechpersonen:

Mag. Renate Gamsjäger, MBA
Tel.: 02742/9005-16467
Mail: r.gamsjaeger@jugend-und-arbeit.at

Kooperationspartner

AK-NÖ, AMS-NÖ, Amt der NÖ Landesregierung, WK-NÖ, Bildungsdirektion NÖ

Interessiert? – Wenden Sie sich bitte an unsere Ansprechpersonen!